03 Dezember 2013

Bürgerreise geht in die 3. Runde

Bürgerreise geht in die 3. Runde

Am vergangenen Sonntag hat der EuropaVerein Bad Berka zum dritten Mal am Weihnachtsmarkt der Kurstadt mit einem Stand teilgenommen. Auch diesmal war das der Auftakt für die Bewerbung und Anmeldung zur nunmehr 3. Bad Berkaer Bürgerreise, die im nächsten Jahr ins polnische Zabno führt. Vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2014 lädt der EuropaVerein in die Partnerstadt ein.

Hier stehen unter anderem ein Empfang bei Bürgermeister Stanislaw Kusior, eine Stadtführung und ein geselliger Abend mit den polnischen Freunden auf dem Programm. Es ist aber auch ein Ausflug nach Krakau mit Besuch der Jagiellonen Universität, wo schon Nikolaus Kopernikus und Karol Wojtyla, der spätere Papst Johannes Paul II. studierten, sowie eine Besichtigung des berühmten Salzbergwerks Wieliczka geplant. Wegen der Entfernung dauert die Bürgerreise diesmal zwei Tag länger. Übernachtet wird im Hotel Tarnovia in der Kreisstadt Tarnow unweit von Zabno. Das komplette Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Internetseite des EuropaVerein www.europaverein.com oder in der Informationsbroschüre zum nachlesen, die im Rathaus der Kurstadt und der Bäckerei Riethmüller ausliegt.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.