Bad Wildungen

Bad Wildungen liegt im westlichen Nordhessen im Landkreis Waldeck-Frankenberg und ist Heilbäderzentrum und Staatsbad. Die Stadt liegt an der Wilde, einem Zufluss der Eder, die den Edersee, etwa 10km nordwestlich von Bad Wildungen bildet.

Neben der Kernstadt besteht Bad Wildungen aus den Stadtteilen Albertshausen, Altwildungen, Armsfeld, Bad Reinhardshausen, Bergfreiheit, Braunau, Frebershausen, Hüddingen, Hundsdorf, Mandern, Odershausen, Reitzenhagen und Wega. Mit allen Stadtteilen hat Bad Wildungen ca. 17.500 Einwohner.

Die erste urkundliche Erwähnung geht auf etwa 800 n. Chr. zurück aus dem Güterverzeichnis   des  Klosters  Hersfeld. Eine kleine Besonderheit  befindet sich in der  evangelischen  Stadtkirche  auf dem  Flügelaltar von  Conrad von  Soest; die  älteste Darstellung einer Brille nördlich der Alpen. 
Die anfängliche, sehr wertvolle Amtshilfe aus Bad Wildungen für Bad Berka ist längst einer guten Freundschaft gewichen, beispielsweise zwischen den Feuerwehren unserer beiden Städte. 
Weitere Informationen zu Bad Wildungen finden Sie unter: www.bad-wildungen.de